animal abuse, animal welfare, legal, Petition, Rettet den Regenwald e.V., saved for now, Tierrecht, Tierrettung, Tierschutz, victory, Wildtierschutz

Save Our Borneo kämpft erfolgreich gegen mächtige Palmölfirma

 

Foto: Rettet den Regenwal e.V.

Foto: Rettet den Regenwald e.V.

Auch im Tierschutz kann ein David gegen den Palmöl-Goliath gewinnen, wie die kleine Organisation Save Our Borneo bewiesen hat:

“Ein Gerichtsurteil in Indonesien zeigt, dass Umweltschützer auch gegen eine mächtige Palmölfirma gewinnen können: Das Unternehmen Bumitama Agri Ltd. hat Mitte Juli vor dem Obersten Gerichtshof einen zweijährigen Prozess verloren. Der Firma, die an der Börse in Singapur notiert ist, wurde nachgewiesen, auf Borneo 7.000 Hektar Primärwald ohne Genehmigung gerodet zu haben.”

Lesen Sie mehr und unterzeichnen Sie die Petition bitte hier:

https://www.regenwald.org/aktion/928/grossartig-teil-sieg-fuer-regenwald-und-orang-utan

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe für die Tiere!

Advertisements
Standard
animal abuse, animal trade, animal welfare, Petition, Rettet den Regenwald e.V., Tierschutz

Pangoline wollen nicht in den Suppentopf

Foto: Rettet den Regenwald e.V.

Foto: Rettet den Regenwald e.V.

Haben Sie in letzter Zeit etwas über das Pangolin gehört? Leider gehört es in Asien zu den Tieren, den wundersame Heilkräfte nachgesagt werden, was dazu führt, dass es gejagt, getötet, gekocht und gegessen wird.

“Die Jagd und der Schmuggel von Pangolinen sind ein lohnendes Geschäft. In chinesischen und vietnamesischen Restaurants werden Spitzenpreise für die Schuppentiere bezahlt, den Schuppen werden medizinische Wunderkräfte nachgesagt.

Dabei ist das Pangolin in Asien fast ausgestorben. Alle vier dort heimischen Arten stehen bereits auf der Roten Liste bedrohter Tiere, doch auch auf die Spezies in Afrika wächst der Druck.

Der Kampf gegen die Jagd muss verstärkt werden, gleichzeitig muss der Markt ausgetrocknet werden. Die Regierungen in China und Vietnam könnten durch strengere Gesetze und Kontrollen etwas für das Überleben der Pangoline tun.”

 

Bitte unterzeichnen Sie die Petition hier

https://www.regenwald.org/aktion/963/pangolin-gehoert-nicht-auf-den-teller

 

Vielen Dank für alles, was Sie für die Tiere tun!

 

Standard
Guerteltier, Petition, Rettet den Regenwald e.V., Tiernothilfe, Tierrettung, Tierschutz

Was hat Fussball mit Tieren zu tun?

Das Dreibinden-Guerteltier – Rettet den Regenwald e.V.

Das Dreibinden-Guerteltier – Rettet den Regenwald e.V.


Dank der Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien ist ein Tier besonders ins Rampenlicht gerueckt worden: Das Dreibindenguerteltier.

“Das Dreibindengürteltier ist zu einer Verwandlung fähig, die das Herz von Fußballfunktionären schneller schlagen lässt. Es kann sich zu einem Ball zusammenrollen und wird deshalb auch Kugelgürteltier genannt. Hier endet allerdings die Analogie: Anders als Fußball ist es in Brasilien nicht allgegenwärtig, sondern gefährdet. Die Tierart kommt nur noch in kleinen isolierten Populationen vor.
Die Heimat der Tiere sind die Savannengebiete im Nordosten Brasiliens. Doch ihr Lebensraum schwindet für die Gewinnung von Holzkohle, die Rinderzucht und die Ausweitung der Soja- und Zuckerrohrplantagen. Auch die Jagd setzt den Gürteltieren massiv zu.

Das Dreibindengürteltier wurde auch deshalb zum Maskottchen der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gewählt, weil man beim Fußballvolk werbewirksam auf die Bedrohung dieser Art und den Schutz der Natur aufmerksam machen will: Sein Name „Fuleco” ist eine Wortschöpfung aus den portugiesischen Wörtern für Fußball und Ökologie.

Nach Kritik hat die brasilianische Regierung einen Fünfjahresplan aufgelegt, der Schutzgebiete und ein Forschungszentrum vorsieht. Doch von den dafür versprochenen Mitteln sind bisher nur zwei Prozent geflossen, neue Schutzgebiete wurden ebenso wenig ausgewiesen.

Brasilianische Wissenschaftler fordern nun die Umweltministerin Teixero auf, sofort mit der Einrichtung eines Schutzgebiets für das „WM-Maskottchen” zu beginnen.

„Wenn wir jetzt genügend Unterschriften sammeln, können wir es schaffen, die brasilianische Regierung dazu zu bringen, das Gürteltier zu retten und ein TOR für den Umweltschutz erzielen”, schreibt Dr. Felipe Melo von der Universität Pernambuco.”

Bitte unterschreiben Sie die Petition
https://www.regenwald.org/aktion/956/das-fussball-tier-moechte-leben

Wenn Sie mehr ueber das Dreibindenguerteltier wissen moechten, finden Sie hier weitere Informationen
http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article128983637/Fuleco-ist-nur-noch-zwei-Drittel-seiner-selbst.html

Standard